7 Tage Rückversand*     Schnelle Lieferung     Top Beratung

0 6187 / 90 96 5 - 0

Bestellhotline Mo - Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr

Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

0

OzoneDTA - Ozontherapiegerät

Verfügbarkeit: Auf Lager

Artikel-Nr. 742002

2.790,00 €

* Zzgl. MwSt. und Versandkosten

Wird oft zusammen gekauft

+ + +
Preis für alle ausgewählten : 2.841,80 €

  1.    Dieser ArtikelOzoneDTA - Ozontherapiegerät 2.790,00 €
  2.    Ozonisiertes Olivenöl 24,60 €
  3.    Q10 Power Hyaluron Serum 19,60 €
  4.    ALPRO Alkoholfreie Reinigungstücher 7,60 €

Details

Fordern Sie jetzt Ihr Demogerät zu Testzwecken an.
Per Online Shop, Tel: 06187 / 90 96 5-0 oder info@denta-tec.com


Was macht das OzoneDTA?Matthias Bachmann Ozongerät

Bakterien, Viren und Pilze mit Sicherheit zuverlässig eliminieren!

Keime in der Mundhöhle sind die Hauptursache für fast alle Erkrankungen von Zahn und Zahnfleisch, von der Karies bis zu Parodontopathien. Im Umfeld von zahnmedizinischen Behandlungen können mikrobielle Erreger zudem auch zu postoperativen Beschwerden führen und allgemein den Heilungsprozess verzögern.

 

 


 Anwendungsgebiete der Ozontherapie

 

In der Zahnmedizin

- Gingiva / Parodont
- Zahn & Pulpa
- Chirurgische Vor- und Nachsorge
- Viren und Pilze
- und weitere...

In der Allgemeinmedizin

- Wundheilungsstörungen
- Offene Beine
- Herpes
- Schuppenflechte
- und weitere...

In der Veterinärmedizin

- Geschwüre
- Außenohrenzündung / Ohrenzwang
- Tumorblutung
- Bissverletzungen
- und weitere...


Wichtigste Vorteile auf einen Blick

 

Schnell:     In wenigen Sekunden eliminiert OzoneDTA
                    Bakterien, Viren und Pilze.

Innovativ:  Der medizinische Erfolg lässt sich bereits
                    nach wenigen Behandlungen feststellen.

Effizient:    Die direkte Applikation mit anatomisch angepassten
                    Sonden ermöglicht eine optimale Wirkung.

Fördernd:  Bereits nach 60 Behandlungen hat sich das Ozongerät
                    amortisiert.

(Die Abbildung zeigt eine Keimprobe vor und nach einer 40 sekündigen Ozonbehandlung)

 


 Keime Vorher / Nachher

Wirkungsweise des Ozongerätes


Sobald der Sondenkopf in die Nähe der zu behandelnden Stelle kommt, wird die partielle Sauerstoffumwandlung aktiviert und punktgenau auf diese Stelle konzentriert. Durch die Oxidation von Ozon wird die Zellhülle der Mikroben zersetzt und ihre DNA oder RNA angegriffen.

Das sich aufbauende bzw. zerfallende O1 inaktiviert Keime nicht nur an der Oberfläche, sondern auch im darunter liegenden Gewebe (Taschen, Fissuren, Dentinkanälchen). Im Unterschied zu einer Antibiotika-Anwendung sind Resistenzen nicht möglich.

 


Wirkungsweise Ozontherapie

Die Behandlungsansätze der Therapie

 

 

PA-Spitzsonde 90° Nr. 1 (optional)

Anwendungsbereiche:

- PA-Taschen-Behandlung
- Wurzel-Behandlung
- Pulpa-Behandlung
- Frontzahnbereich


PA-Sonde Nr. 1

PA-Spitzsonde 30° Nr. 2

Anwendungsbereiche:

- PA-Taschen-Behandlung
- Wurzel-Behandlung
- Pulpa-Behandlung
- Seitenzahnbereich


PA-Sonde Nr. 1

Flachsonde Nr. 3

Anwendungsbereiche:

- Zahnfleisch-Behandlung
- Apthen-Behandlung
- Herpes-Behandlung
- Wundbehandlung


Flachsonde Nr. 3

Ballsonde Nr. 4

Anwendungsbereiche:

- Karies-Behandlung
- Extraktion
- Wundbehandlung
- Stillung von Sickerblutungen


Ballsonde Nr. 4

Kegelsonde Nr. 5 (optional)

Anwendungsbereiche:

- Wurzelkanal-Behandlung
- Wurzelresektion
- Karies
- Zahnzwischenräume


Kegelsonde Nr. 5

Dermasonde Nr. 6 (optional)

Anwendungsbereiche:

- Neurodermitis
- Verbrennungen
- Gürtelrose (Zoster)
- Dekubitus


Dermasonde Nr. 6

Ozon Tank Nr. 8

Anwendungsbereiche:

- Wurzelkanal bis zum Apex
- Taschen-Behandlung

Ozontank Nr. 8

Studien & Infomaterial über die Ozontherapie

 

Zahnmedizin

- Ozon in der Zahnmedizin

- Studie: Poth & Partner

- Indikationstabelle

- Infomappe

Allgemeinmedizin

- Ozon bei atopischen Erkrankungen

- Indikationstabelle

- Infomappe

 

Tiermedizin

- Indikationstabelle

- Infomappe

 

 

Prof. Dr. H.-G. Schneider aus BerlinStudien u.a. von

Prof. Dr. H.-G. Schneider aus Berlin

 


Anwendungsbeispiele

 

Ozontherapie PA Behandlung

Ozontherapie PA Behandlung

Ozontherapie bei Verbrennungen

Ozontherapie bei Verbrennungen


Stimmen von zufriedenen OzoneDTA Kunden

 

Angewandt bei Abszess


Herr Dr. med. Hieke aus Chemnitz
Patient:weiblich, 78 Jahre
Beschreibung: 44 beginn Abzeß, Patient hat Schmerzen!
Behandlung: 60 sek., Sonde Nr. 2, Power 8
Ergebnis: Keine Beschwerden mehr, keine Wundinfektion nach Ex. 44

Hanna H. (78) aus Chemnitz: "Ich bin mit Schmerzen zu meinem Zahnarzt /(Dr. Hieke) gegangen. Er stellte einen beginnenden Abszess fest und riet mir zu einer Ozonbehandlung. Die Behandlung ist schmerzfrei und hat keine Nebenwirkungen. Nach nur einer Behandlung mit Ozon waren die Beschwerden verschwunden."


Angewandt bei Parodontitis


Frau Dr. med. Mews aus Lübz
Patient: männlich, 52 Jahre
Beschreibung: Starke PA
Behandlung: 30 sek., Sonde Nr. 2, Power 8 + OzonTank, 2 ml
Ergebnis: Klinisches Bild verbessert, PA-Keime um ca. die Hälfte reduziert!

Werner B. (52) aus Lübz: "Ich leide seit längerem unter einer starken Parodontose. Seit der Behandlung mit Ozon sieht das Zahnfleisch wieder besser aus. Außerdem haben sich die Parodontose-Keime laut Frau Dr. Mews/meiner Zahnärztin um die Hälfte verringert. Ich bin mit der Ozontherapie sehr zufrieden. Zumal sie schmerzfrei und ohne Nebenwirkungen ist."

Frau Dr. med. Mews aus Lübz
Patient: weiblich, 55 Jahre
Beschreibung:24, 25 Beschwerden + gelockert
Behandlung: 30 sek. vestibuläre, 15 sek. palatinal, Sonde Nr. 2
Ergebnis: Nach 2. Behandlung keine Beschwerden mehr, Lockerung geringer

Sabine R. (55) aus Parchim: "Eine langwierige Parodontitis hat mir täglich Schmerzen bereitet. Als dann sogar Zähne anfingen, sich zu lockern, habe ich mich für eine Ozontherapie entschieden. Bereits nach der zweiten Anwendung waren die Beschwerden verschwunden und die Lockerung ging zurück. Ich hatte stets große Angst vor Zahnarztbesuchen. Die Behandlung mit Ozon ist aber völlig schmerzfrei und hat auch keine Nebenwirkungen."

Frau Dr. Reetz aus Berlin
Patient: weiblich, 45 Jahre
Beschreibung: 45 PA chronica
Behandlung: 30 sek., Sonde Nr. 2, Power 8
Ergebnis: Keine Beschwerden mehr, keine Wundinfektion nach Ex. 44

Marianne M. (45) aus Berlin: "Meine Parodontose war chronisch und hat mir starke Beschwerden bereitet. Ich hatte schon fast die Hoffnung aufgegeben, dass noch etwas helfen könnte. Dann hat mir meine Zahnärztin zu einer Ozontherapie geraten. Der Erfolg hat mich überwältigt. Ich habe keine Beschwerden mehr und genieße wieder das Leben."

 


Angewandt bei Aphthen-Behandlung

 

Frau Dr. Reetz aus Berlin
Patient: weiblich, 7 Jahre
Beschreibung: 2 Aphthen labial
Behandlung: 60 sek., Sonde Nr. 3, Power 7 - 8
Ergebnis: 1.Aphthe n. erster Behandlung weg. 2. Aphthe n. 2. Behandlung schmerzfrei

Susanne S., Mutter von Lilian (7) aus Berlin: "Meine Tochter litt unter Schmerzen im Mund. Wie sich herausstellte waren es Aphthen, für die wir in unserer Familie sehr anfällig sind. Wer schon einmal mit einem kleinen Kind beim Zahnarzt war, weiß, wie stressig das sein kann. Die Behandlung mit Ozon ist zum Glück schmerzfrei und eignet sich darum bestens für Kinder. Nach zwei Behandlungen waren beide Aphthen abgeheilt und Lilian hatte keine Schmerzen mehr."

Frau Ricker aus Kempten
Patient: weiblich, 30 Jahre
Beschreibung: 1 Aphthen Umschlagfalte regio 31/41
Behandlung: 90 sek., Sonde Nr. 3, Power 8
Ergebnis: Bereits nach der 1. Behandlung deutlich kleiner geworden

Elke S.-M., (30) aus Berlin: "Aphthen sind sehr unangenehm. Umso überraschender war für mich der Erfolg schon nach der ersten Behandlung mit Ozon. Die Aphthe ist erheblich kleiner geworden und tat kaum mehr weh."

 


Angewandt bei Herpes-Behandlung

Herr Dr. Riefenstahl aus Herford
Patient: weiblich, 73 Jahre
Beschreibung: Herpes labialis OK, UK
Behandlung: 5 min, Sonde Nr. 6, Power 10
Ergebnis: Nach 4. Behandlung komplett ausgeheilt

Ingemarie K. (73), Herford: "Mir hat die Ozontherapie bei einem Lippenherpes geholfen. Schon nach der 4. Behandlung war der Herpes ausgeheilt."

Patient: weiblich, 21 Jahre
Beschreibung: Herpes labialis UK
Behandlung: 2 min, Sonde Nr. 6, Power 10
Ergebnis: Nach 3. Behandlung komplett ausgeheilt

Anka (21), Herford: "Lippenherpes ist nicht nur schmerzhaft, sondern es sieht auch nicht gut aus. Dadurch fühlt man sich unwohl, was besonders im Job sehr störend ist. Dieses Mal habe ich es mit der Ozontherapie versucht. Nach nur drei Behandlungen war der Herpes weg. Nächstes Mal gehe ich schon gleich bei den ersten Anzeichen zum Arzt."


Angewandt bei Kiefergelenkneuralgieen-Behandlung

Herr Dr. Hieke aus Chemnitz
Patient: männlich, 46 Jahre
Beschreibung: Beschwerden / Kiefergelenk OK&UK
Behandlung: 120 sek., Sonde Nr. 6, Power 8
Ergebnis: Nach 2. Behandlung beschwerdefrei

Klaus M. (46) Chemnitz: "Schon länger plagten mich Schmerzen am Ober- und am Unterkiefer. Es war eine Entzündung am Kiefergelenk. Die wurde dann mit der Ozontherapie behandelt. Nach zwei Anwendungen war ich schmerzfrei."

 


Angewandt bei Überempfindlichen Zahnhälsen

Patient: weiblich, 57 Jahre
Beschreibung: ÜZ lingual 37
Behandlung: 60 sek., Sonde Nr. 2, Power 8
Ergebnis: Nach 1. Behandlung schmerzfrei

Susanne L. (57), Chemnitz: "Ich litt schon lange an überempfindlichen Zahnhälsen. Heißes, kaltes, fasst jedes Essen verursachte mir Schmerzen. Nach der ersten Anwendung von Ozon habe ich keine Schmerzen mehr."

 


Angewandt bei Fistelgang-Behandlung

Frau Dr. Reetz aus Berlin
Patient: männlich, 44 Jahre
Beschreibung: Tasche mit offenem Fistelgang
Behandlung: 60 sek., Sonde Nr. 2, Power 7 & Ozontank 2ml
Ergebnis: nach 1. Behandlung schmerzfrei & Fistel verkleinert nach 2.

Behandlung Fistel geschlossen

Thomas S. (44), Berlin: "Eine Fistel bereitete mir starke Schmerzen. Nach anfänglicher Skepsis entschied ich mich für eine Behandlung mit Ozon. Bereits nach der ersten Behandlung waren die Schmerzen weg und die Fistel war spürbar kleiner geworden. Nach der zweiten Behandlung war alles wieder in bester Ordnung."

 


Angewandt bei Wund-Behandlung

Frau Pollok aus München
Patient: männlich, 39 Jahre
Beschreibung: Druckstelle
Behandlung: 180 sek., Sonde Nr. 3, Power 8
Ergebnis: schmerzfrei, gutes Ergebnis

Karsten D. (39) aus München: "Als ich mein Gebiss gerade neu bekommen hatte, bekam ich eine unangenehm schmerzende Druckstelle im Mund, die nicht heilen wollte. Geholfen hat mir schließlich die Ozontherapie."

Patient: männlich, 73 Jahre
Beschreibung: Druckstelle, Wundbehandlung
Behandlung: 180 sek., Sonde Nr. 3, Power 8
Ergebnis: schmerzfrei, gutes Ergebnis

Kurt M. (73) aus München: "Ich hatte, verursacht durch meinen Zahnersatz, lange Zeit eine Druckstelle und sogar eine offene Wunde, die einfach nicht geheilt sind. Erst die Behandlung mit Ozon hat mir geholfen. Ich bin schmerzfrei und die Wunde hat sich geschlossen."

Patient: männlich, 79 Jahre
Beschreibung: Druckstelle
Behandlung: 180 sek., Sonde Nr. 3, Power 8
Ergebnis: schmerzfrei, gutes Ergebnis

Katja G., Tochter eines 79-jährigen Patienten aus München: "Mein Vater hatte die typischen Druckstellen, wie sie beim Gebiss tragen entstehen können. Nach langem Probieren sind wir auf die Ozontherapie gestoßen. Das hat meinem Vater endlich geholfen."

 


Angewandt bei Endo-Behandlung

Frau Wendt aus Röbel
Patient: männlich, 32 Jahre
Beschreibung: Endo, Fistel
Behandlung: 45 sek., Sonde Nr. 3 & OzonTank, Power 8
Ergebnis: Nach 4. Behandlung schnelle Abheilung der Fistel, gutes Ergebnis

Steffen B. (42) aus Röbel: "Ich hatte eine schmerzende Fistel. Nach anfänglichem Zögern, habe ich der Ozontherapie zugestimmt. Jetzt bin ich sehr zufrieden. Nach der vierten Behandlung war die Fistel abgeheilt. Die Schmerzen waren schon nach der zweiten Behandlung erheblich weniger."

Patient: weiblich, 35 Jahre
Beschreibung: Endo
Behandlung: OzonTank, 2ml pro Kanal
Ergebnis: 4. Behandlungen & gutes Ergebnis

Marina T. (35) aus Röbel: "Ich Mit der Ozontherapie bin ich sehr zufrieden und bin froh, dass ich mich dafür entschieden habe. Nach nur vier Behandlungen war eine schmerzende Fistel abgeheilt. Die Behandlung war schmerzfrei und hatte keine Nebenwirkungen."

Patient: weiblich, 42 Jahre
Beschreibung: Endo
Behandlung: OzonTank, 2ml pro Kanal
Ergebnis: 4. Behandlungen & sehr gutes Ergebnis

Patient: männlich, 71 Jahre

Knut B. (71) aus Röbel: "Die Ozontherapie hat mir sehr geholfen. Mit vier Behandlungen war die Fistel verschwunden. Schmerzen hatte ich schon nach der zweiten Behandlung nicht mehr. Ich würde das immer wieder machen."

 


Ozone DTA

Zusätzliche Information

Artikel-Nr 742002
Hersteller Apoza
Farbe weiß
Inhalt inkl. Sonde Nr. 2 & 3 + OzonTank Nr. 8

Kundenreviews

Ozongenerator Review von Zahnärztin
Preis
Qualität
Habe das Gerät schon einige Jahre in meiner Praxis. Bin sehr zufrieden damit: einfache Handhabung und Pflege, war noch nie kaputt.
Ganz toll z B bei Herpes, Aphten, parodont. Problemen.
Jetzt hat mein Sohn ( Zahnmed. 11. Semester) es an die Uni mitgenommen u probiert es aus !! (Am 11.11.2015 gepostet)

Fordern Sie jetzt kostenlos Ihr Demogerät zu Testzwecken an.
Über das Forumlar am Ende der Seite, per Tel: 06187 / 90 96 5-0 oder info@denta-tec.com


Was macht das OzoneDTA?


Bakterien, Viren und Pilze mit Sicherheit zuverlässig eliminieren!


Keime in der Mundhöhle sind die Hauptursache für fast alle Erkrankungen von Zahn und Zahnfleisch, von der Karies bis zu Parodontopathien. Im Umfeld von zahnmedizinischen Behandlungen können mikrobielle Erreger zudem auch zu postoperativen Beschwerden führen und allgemein den Heilungsprozess verzögern.


 

Wichtigste Vorteile auf einen Blick


Schnell:     In wenigen Sekunden eliminiert OzoneDTA
                    Bakterien, Viren und Pilze.

Innovativ:  Der medizinische Erfolg lässt sich bereits
                    nach wenigen Behandlungen feststellen.

Effizient:    Die direkte Applikation mit anatomisch angepassten
                    Sonden ermöglicht eine optimale Wirkung.

Fördernd:  Bereits nach 60 Behandlungen hat sich das Ozongerät
                    amortisiert.

 

(Die Abbildung zeigt eine Keimprobe vor und nach einer 40 sekündigen Ozonbehandlung)

 

 


Keime Vorher / Nachher

Wirkungsweise des Ozongerätes


Sobald der Sondenkopf in die Nähe der zu behandelnden Stelle kommt, wird die partielle Sauerstoffumwandlung aktiviert und punktgenau auf diese Stelle konzentriert. Durch die Oxidation von Ozon wird die Zellhülle der Mikroben zersetzt und ihre DNA oder RNA angegriffen.

 

Das sich aufbauende bzw. zerfallende O1 inaktiviert Keime nicht nur an der Oberfläche, sondern auch im darunter liegenden Gewebe (Taschen, Fissuren, Dentinkanälchen). Im Unterschied zu einer Antibiotika-Anwendung sind Resistenzen nicht möglich.

 


Wirkungsweise Ozontherapie

Studien & Infomaterial über die Ozontherapie


Zahnmedizin

- Ozon in der Zahnmedizin

- Studie: Poth & Partner

- Indikationstabelle

- Infomappe

Allgemeinmedizin

- Ozon bei atopischen Erkrankungen

- Indikationstabelle

- Infomappe


Tiermedizin

- Indikationstabelle

- Infomappe



Prof. Dr. H.-G. Schneider aus BerlinStudien u.a. von

Prof. Dr. H.-G. Schneider aus Berlin

 


Testen Sie jetzt unser Ozongerät 14 Tage kostenlos


Bilden Sie sich eine eigene Meinung über die Wirkungsweise des Gerätes. Sie erhalten von uns eine Einweisung und alle nötigen Unterlagen über das Gerät. Wir melden uns bei Ihnen!

Product contact

Aktualisieren

* Notwendige Felder

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Angebote nur für Handel, Handwerk und Gewerbe in Deutschland. 
* Alle Bilder und Bezeichnungen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller.
Alle unsere Preise verstehen sich zuzüglich Versandkosten und der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Alle unsere Artikel sind kompatibel und keine Originalprodukte der Hersteller.